Willkommen
bei WaschWelt

Täglich bis 10:00 Uhr
und nach 17:00 Uhr
Waschen zum Happy Preis

Täglich bis 10:00 Uhr
und nach 17:00 Uhr
Waschen zum Happy Preis

Happy Hour
täglich Happy Preise

Bitte akzeptieren Sie die Marketing Cookies um das Video anzusehen.

Die Marke WaschWelt

Unser Unternehmen im Portrait

Die Geschichte der WaschWelt beginnt 1961 mit der Gründung von Südramol, einem Großhandelsunternehmen für Schmier- und Treibstoffe. Das Unternehmen baute 1968 die erste große Tankstelle mit angegliederter Waschstraße in Neu-Ulm – die erste weit und breit. Diese Innovation wurde zum Erfolgskonzept und so expandierte Südramol bereits Mitte der 1970er Jahre vielfach im bayerischen und württembergischen Raum.

Seit einigen Jahren konzentriert sich die stark gewachsene Unternehmensgruppe nun mehr und mehr auf ihre strategischen Geschäfte außerhalb des Tankstellenbetriebs. Die Ausgliederung des Waschgeschäftes in die Tochtergesellschaft WaschWelt Süd GmbH & Co. KG im Jahr 2009 ist die logische Folge.

Mitarbeiter-Stories

Hinsichtlich der Entwicklung der letzten Jahre blicken wir voller Stolz auf unsere Mitarbeiter, die daran maßgeblich beteiligt sind.

Bitte akzeptieren Sie die Marketing Cookies um das Video anzusehen.

Silvio Harz, Gebietsleiter

„Im Februar 2015 sah ich in der Zeitung eine Stellenanzeige der WaschWelt. Zu diesem Zeitpunkt arbeitete ich voller Freude für ein Unternehmen als Vorarbeiter zweier Produktionslinien. Ich bewarb mich als Aushilfe – als Ausgleich zu meinem damaligen Hauptberuf. Beim Vorstellungsgespräch wurde mir jedoch schnell klar, dass es sich hier um viel mehr als nur einen Job handelt. Ich musste nicht lange überlegen und stieg als Vollzeitkraft ein. Als mir dann auch noch die Betriebsleitung für eine im Juni 2015 neu eröffnete Waschstraße angeboten wurde, sprudelte der Tatendrang in mir.

Mit der Zeit merkte ich, dass dies ein Arbeitsplatz voller Abwechslung, Chancen und Möglichkeiten ist, welche ich mit Leidenschaft und Herzblut Tag für Tag ausübe. Bei der WaschWelt hört das Rad nie auf sich zu drehen, dies sieht man daran, dass ich seit Juli 2017 Gebietsleiter von drei Stationen bin. Diese Aufgabe ist wieder eine neue Herausforderung, bei der ich weiß, dass ich sie meistern werde. Denn ein Klasse Arbeitgeber steht hinter mir!“

 

Alfred Franz, Betriebsleiter

„Mittlerweile bin ich seit gut fünf Jahren bei der WaschWelt in Augsburg. Von Beginn an hat mich die Aufgabe des Betriebsleiters und die Perspektive, Betriebsaktivitäten sowie Personalverantwortung zu übernehmen, sehr gereizt. Zudem erhalte ich einen Einblick in die verschiedenen technischen Bereiche unserer modernen Anlagen und komme mit den unterschiedlichsten Menschen in Kontakt.

Die Begleitung und Führung der Mitarbeiter ist einer meiner wesentlichen Aufgabenschwerpunkte. Für mich ist es interessant und spannend, wie sich diese in den jeweiligen Arbeitsaufgaben persönlich und fachlich weiterentwickeln.

Die Entscheidung für die WaschWelt zu arbeiten, war definitiv die richtige. Denn in unserem Team herrscht ein guter Spirit und wir haben eine vertrauensvolle und offene Zusammenarbeit. Es macht Spaß so zu arbeiten.“

 

Autowäsche: Hochwertig, komfortabel, ökologisch

Was die WaschWelt so besonders macht? Wir stellen unsere Kunden in den Mittelpunkt unseres Denkens. So zeichnen sich zum einen alle unsere Standorte durch lichtdurchflutete Waschhallen mit großzügig angelegten Saugerplätzen aus – für ein angenehmes und sicheres Gefühl. Zum anderen bieten wir eine rundum perfekte, lackschonende und umweltschonende Autowäsche. Dazu arbeiten wir in allen Bereichen ausschließlich mit Premiumherstellern zusammen.

In unseren modernen Autowaschstraßen werden nur umweltschonende, biologisch abbaubare Wasch- und Reinigungszusätze verwendet. High-Tech-Textil- und Schaumstoffwalzen schonen den Fahrzeuglack und garantieren in Kombination mit neuesten chemischen Produkten ein hohes Maß an Sauberkeit und Pflege. Zudem entsteht pro Auto ein Wasserverbrauch von nur 30 l – weniger als bei einer handelsüblichen Waschmaschine. Der überwiegende Teil ist biologisch aufbereitetes und gefiltertes Brauchwasser.

Eine entscheidende Rolle in unserer Firmenphilosophie spielen auch unsere Mitarbeiter. Wir setzen nur hochqualifiziertes Personal ein – ob im technischen oder im vertrieblichen Bereich. Die Fahrzeugpflege ist in all ihren Facetten eine große Herausforderung, die trotz ihrer ausgeprägten technischen Seite die Führung durch hochmotivierte Mitarbeiter unabdingbar macht.

Bitte akzeptieren Sie die Marketing Cookies um das Video anzusehen.